Einbruchmeldeanlagen

Einbruchmeldeanlagen und individuelle Sicherheitslösungen

Einbruchversuche scheitern an professionellen Alarmanlagen

Im Jahr 2015 gab es 167.136 erfasste Fälle von Einbruch. Davon waren 71.300 Einbruchsversuche. Das bedeutet, dass in über 40% der Fälle die Einbrecher bei ihrem Vorhaben gescheitert sind. Zurückzuführen ist dies darauf, dass immer mehr Menschen ihr Heim mithilfe von technischen Alarmsystemen versehen (www.polizei-dein-partner.de).

Die Tatsache, dass die Zahl der gescheiterten Einbrüche mit steigenden Präventivmaßnahmen zunimmt, zeigt demnach deutlich, die Wirksamkeit und Notwendigkeit des Einbruchschutzes durch geeignete Sicherheitstechnik mit elektronischen Komponenten an.

Unsere Sicherheitsanlagen sind dank intelligenter Soft- und Hardware ideale Sicherheitsmanager für Gewerbe und Privat.

Verschiedene Sensoren (z.B. Bewegungsmelder) melden einen unbefugten Eindringling in Gebäude oder Sicherheitsbereichen mittels Alarmsirene oder einem Anruf bei einer Notrufleitstelle/ einem Wachdienst. Schon bei einem Einbruchsversuch sollte die Auslösung der Alarmsirene erfolgen.
Zusätzlich können Sensoren zur frühzeitigen Erkennung von Gefahren durch Rauch, Gas oder Wasser eingesetzt werden. Das Zusammenspiel aller Komponenten der Alarmanlage stiehlt dem Einbrecher die Zeit.

Sind Sie auf der Suche nach einer geeigneten Einbruchmeldeanlage (EMA) für Ihre Gewerbe oder suchen Sie eine Alarmanlage für Ihr Zuhause? Dann sind Sie bei uns genau richtig.
Wir als Sicherheitsexperten beraten Sie gerne und stellen Ihnen individuelle Sicherheitslösungen, Einbruchschutz und Alarmsysteme für Ihr Haus oder Gewerbegrundstück vor.

Als Partner verwenden wir die Produkte von ABI Sicherheitssysteme und ABUS.